Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond

Cover - Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond
Regie:
Catherine Hardwicke
Darsteller:
Amanda Seyfried (Valerie), Shiloh Fernandez (Peter), Max Irons (Henry), Gary Oldman (Soloman), Julie Christie (Großmutter), Billy Burke (Cesaire), Lukas Haas (Vater August), Virginia Madsen...
VÖ-Datum:
02.09.2011
FSK:
ab 12 freigegeben
Medium:
1x DVD
EAN-Code:
5051890034519
in 1 - 3 Werktagen lieferbar
Ab einen Warenwert von € 20,- liefern wir Versandkostenfrei
€ 9,22 inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
add to cart

Produkt empfehlenEmpfehlen Sie Freunden dieses Produkt

jetzt Email versenden

Meine MerklisteProdukt zu Ihrer Merkliste hinzufügen

bookmark artikel

KundenbewertungProduktbewertung anderer Käufer

  • Current rating.
  • Beschreibung
  • Kritiken
  • Titel: Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond
  • Interpret: Amanda Seyfried Gary Oldman Billy Burke
  • Regie: Catherine Hardwicke
  • Darsteller: Amanda Seyfried (Valerie) Shiloh Fernandez (Peter) Max Irons (Henry) Gary Oldman (Soloman) Julie Christie (Großmutter) Billy Burke (Cesaire) Lukas Haas (Vater August) Virginia Madsen (Suzette) Michael Shanks (Adrien Lazar)
  • Produktion: Leonardo DiCaprio
  • Produktionsland: USA
  • Produktionsjahr: 2011
  • Genre: Fantasy / Horror
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Sprache: Deutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1/Spanisch DD 5.1
  • Untertitel: D EN DK E FIN ISL N S
  • Ton: Dolby Digital Surround 5.1 (D EN E)
  • Mehrkanalton: Dolby Digital 5.1
  • Bildformat: 1:2 40/16:9
  • Format: DVD
  • Medium: DVD
  • System: DVD
  • Features: Entfallene Szenen Trailer

  • Von "Twilight - Biss zum Morgengrauen"-Regisseurin Catherine Hardwicke teengerecht aufbereitete Werwolf-Horrorvariante des klassischen Rotkäppchen-Märchenstoffs. Parallelen zum "Twilight"-Universum finden sich somit nicht von ungefähr was sowohl das visuelle Design als auch die zentrale Prämisse angeht. In diesem Fall ist die von "Orphan"-Skripter David Leslie Johnson adaptierte "Mädchen liebt Monster"-Story im Mittelalter angesiedelt. Die hellhäutige und eigensinnige Protagonistin Valerie wird von Kulleraugen-Beauty Amanda Seyfried gespielt die wie ihre cineastische Cousine Bella von zwei ansehnlichen jungen Männern umworben wird. Valerie ist mehr vom Holzfäller Peter (Shiloh Fernandez) angetan als vom Schmied Henry (Max Irons) den ihre Eltern für sie auserkoren haben. Ihr Heimatdorf Daggerhorn gerät in helle Aufregung als der seit langem mit Tieropfern besänftigte Werwolf erstmals wieder einen Menschen zur Strecke bringt. Dadurch wird der fanatische Hexenjäger Vater Solomon (Gary Oldman beschwört eine gewisse "Bram Stokers Dracula"-Atmosphäre) auf den Inquisitions-Plan gerufen der sogleich mehrere Verdächtige ins Auge fasst. Als der Werwolf sein Gefallen an Valerie bekundet gerät auch sie in Gefahr in Vater Solomons Folterwerkzeug eine hohle siedend heiße Elefantenfigur geworfen zu werden. Von mehreren Seiten erhält sie Hilfe etwa von Valeries Großmutter die - eine wirklich kuriose Besetzung - von einer jugendlich wirkenden Julie Christie verkörpert wird. Auch sie gerät in Verdacht der Werwolf zu sein der tagsüber unerkannt in Menschengestalt im Dorf weilt. Die Spannung um die Identität des Monsters wird von Hardwicke gekonnt aufrechterhalten. Mit dem Liebesdreieck versteht Hardwicke zudem bei Teeniegirls einen effektvollen Herzflatter-Effekt zu erzeugen auch wenn die Protagonisten längst nicht die Popularität der "Twilight"-Riege besitzen. Panoramaaufnahmen grüner Waldlandschaften zahlreiche Kranaufnahmen und ästhetisch sorgfältig zusammengestellte Bildkompositionen sind dem "Twilight"-Publikum ebenfalls vertraut. Der CGI-erzeugte Werwolf wirkt allerdings für heutigen Standard recht unecht und die Dialoge muten teils holprig-hölzern an. Dennoch werden junge Mädchen gerne bei diesem romantischen Werwolf-Thriller anbeißen. ara.

    Die eigensinnige Valerie der gleich zwei junge Männer den Hof machen lebt im Dorf Daggerhorn dessen Bewohner in helle Aufregung geraten als der seit langem mit Tieropfern besänftigte Werwolf erstmals wieder einen Menschen zur Strecke bringt. Der fanatische Jäger Vater Solomon will ihn töten. Er verdächtigt gleich mehrere Bewohner Daggerhorns sich nachts in das Monster zu verwandeln. Valerie gerät in höchste Gefahr weil der Werwolf ihr offenbar zugeneigt ist.

    "Twilight - Biss zum Morgengrauen"-Regisseurin Catherine Hardwicke bereitet hier den Werwolf-Film für ein junges Publikum auf und zieht Jungstar Amanda Seyfried den roten Umhang der Märchentitelheldin über. Dabei bedient sie sich des visuellen Designs ebenso wie inhaltlicher Motive des Franchise. Hardwicke hält gekonnt die Spannung um die Identität des Monsters aufrecht. Als Jäger gibt sich im romantischen Thriller Gary Oldman, ehemals "Bram Stokers Dracula", die Ehre.
    (Quelle: mediabiz)
    Mymediawelt hat sich in kürzester Zeit zu einem der gefragtesten Online-Versandhandel Deutschlands von Tonträgern über Filme bis hin zu Unterhaltungselektronik entwickelt. In Ruhe Stöbern oder den Top 10 Abverkauf Charts folgen; bei einem Sortiment von über 400.000 Markenartikeln bleiben keine Wünsche offen. Starke Partner wie Universal, Warner, Twenty Century Fox, Paramount, Sony, Nintendo, EA, Ubisoft, Kochmedia, Edel, Zyx, Epson, HP oder auch Logitech garantieren tagesaktuelle Top-Aktionen und ein beeindruckendes Sortiment. Gezielte Suche über Filteroptionen ermöglichen ein schnelles Finden ihres Wunschproduktes. Vertrauen, Service und sicheres Shoppen im WWW sind durch 30 Jährige Erfahrung der Mutterfirma Welt Records Tonträger Import-Export GmbH höchste Priorität. Alle Produktbeschreibungen sind Herstellerangaben, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
    Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer von z.Zt. 19% und gegebenenfalls zzgl. Versandkosten.