Safe House

Cover - Safe House
Regie:
Daniel Espinosa
Darsteller:
Denzel Washington (Tobin Frost), Ryan Reynolds (Matt Weston), Vera Farmiga (Catherine Linklater), Brendan Gleeson (David Barlow), Joel Kinnaman (Keller), Sam Shepard (Harlan Whitford), Rubén Blades...
VÖ-Datum:
03.01.2013
FSK:
ab 16 freigegeben
Medium:
1x DVD
EAN-Code:
5050582890549
in 1 - 3 Werktagen lieferbar
Ab einen Warenwert von € 20,- liefern wir Versandkostenfrei
€ 8,99 inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
add to cart

Produkt empfehlenEmpfehlen Sie Freunden dieses Produkt

jetzt Email versenden

Meine MerklisteProdukt zu Ihrer Merkliste hinzufügen

bookmark artikel

KundenbewertungProduktbewertung anderer Käufer

  • Current rating.
  • Beschreibung
  • Kritiken
  • Titel: Safe House
  • Interpret: Various
  • Regie: Daniel Espinosa
  • Darsteller: Denzel Washington (Tobin Frost) Ryan Reynolds (Matt Weston) Vera Farmiga (Catherine Linklater) Brendan Gleeson (David Barlow) Joel Kinnaman (Keller) Sam Shepard (Harlan Whitford) Rubén Blades (Carlos Villar) Nora Arnezeder (Ana Moreau) Robert Patrick (Daniel Kiefer) Liam Cunningham (Alec Wade) Fares Fares (Vargas) Jena Dover (CIA Analyst) Stephen Rider (CIA Analyst) Daniel Fox (CIA Analyst) Tracie Thoms (CIA AnalystSARA ARRINGTON) Tracie Thoms (CIA Analyst) Sara Arrington (CIA Analyst) Bryan van Niekerk (Linklaters Assistant) Nicole Sherwin (Whitfords Assistant) Pope Jerrod (Beck) Allen Irwin (Greer) Jake McLaughlin (Miller) Aidan Bennetts (Ericksson)
  • Produktion: Scott Stuber
  • Produktionsland: USA
  • Produktionsjahr: 2012
  • Genre: Thriller / Action
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Sprache: Deutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1/Türkisch DD 5.1
  • Untertitel: D GB TRK
  • Mehrkanalton: Dolby Digital 5.1
  • Bildformat: 1:2 35/16:9
  • Format: DVD
  • Medium: DVD
  • System: DVD
  • Features: Featurette

  • Mit einem kinetischen Thriller über Agenten auf der Flucht vor Killern absolviert Schwedens Regieexport Daniel Espinosa sein Hollywood-Debüt. Zwölf Monate wartete der Protagonist von "Safe House" auf seine Reifeprüfung zwölf Jahre Journalist David Guggenheim bis eines seiner Drehbücher endlich verfilmt wurde. Die Parallelen zwischen Autor und Held die beide aus einer langweiligen Routine gerissen werden sind offensichtlich im ersten englischsprachigen Film Daniel Espinosas ("Easy Money") der spannendes Erzählen über Originalität stellt. Die ersten 35 Minuten präsentieren sich als stark inszeniertes Konzeptkino - mit klarer Prämisse geradliniger Dramaturgie ohne Überraschungsaktionismus und großem Tempo. Während in Südafrika der unerfahrene Agent Matt Weston (Ryan Reynolds) in einem sicheren Haus der CIA frustriert herumsitzt schlägt der Mann der bald sein erster Gast werden wird nicht nur die Zeit tot. Tobin Frost (Denzel Washington) ist ein kultivierter Killer ein abtrünniger Spitzenagent der CIA der seit fast zehn Jahren verschwunden ist und internationale Geheiminformationen an den Meistbietenden verkauft. Seine jüngste Akquisition ein Datenchip erweist sich als Sprengstoff zwingt den von Killerschwärmen verfolgten Profi sich in der US-Botschaft zu stellen. Kurz darauf landet er in Westons sicherem Haus das genau das eben nicht ist. Von einem Maulwurf instruiert stürmt ein Killerteam das Versteck tötet alle Agenten lässt nur den Neuling und den Veteranen entkommen. Flucht ist das zentrale Motiv in dieser Variation von "Midnight Run" und Epigonen die Kollision von Idealist und Zyniker dabei eine interessante Reibungsfläche die durch Frosts knallharte Attitüde noch verschärft wird. Wohin sich die mit Misstrauen und Manipulation begonnene Beziehung entwickelt ist berechenbar die Enttarnung des Maulwurfs auch. Etwas plump sind Kommentare zu aktuellen Folterdiskussionen etwas fragwürdig Frosts moralische Mahnung niemals Unschuldige zu töten. Die Kompetenz von "Safe House" besteht aber darin den Zuschauer trotz solcher Einwände und vertrauter Handlungsmuster auf seine Seite ziehen zu können. Mit knackigen Kampfszenen im "Bourne"-Modus guten Verfolgungsjagden mit Intensität Spannung und ungeachtet vieler Handkamera-Shots eleganter Optik. Ein Bonus sind schließlich zwei engagierte Stars und viele gute Nebendarsteller. Ihnen und diesem hochtourigen Thriller sieht man von Beginn an gerne zu. kob.

    Ein ganzes Jahr hat Matt Weston der für die CIA in Südafrika einen sicheren Unterschlupf leitet tatenlos auf seine Bewährungschance gewartet. Als sie sich ihm unerwartet bietet ist Weston geschockt. Sein erster Hausgast ist der gefährliche abtrünnige Ex-Agent Frost der zehn Jahre Geheiminformationen an internationale Kunden verkaufte sich gerade aber den Behörden stellte. Der Grund ist seine jüngste Akquisition ein Datenchip der Frost und Weston ins Visier von Killern und auf der Flucht in permanente Lebensgefahr bringt.

    Wie man trotz überschaubarer Originalität und vertrauten Handlungs- und Rollenmustern einen spannenden Thriller inszenieren kann, demonstriert Daniel Espinosa ("Easy Money") mit seinem Hollywood-Debüt. "Safe House" hält ein hohes Tempo, überzeugt mit knackigen Kämpfen im "Bourne"-Modus und rasanten Verfolgungsjagden durch weitgehend unbekannte südafrikanische Schauplätze. So bleibt der Zuschauer diesem geradlinigen Actionreißer und seinen engagierten Stars von Beginn an gewogen.
    (Quelle: mediabiz)
    Mymediawelt hat sich in kürzester Zeit zu einem der gefragtesten Online-Versandhandel Deutschlands von Tonträgern über Filme bis hin zu Unterhaltungselektronik entwickelt. In Ruhe Stöbern oder den Top 10 Abverkauf Charts folgen; bei einem Sortiment von über 400.000 Markenartikeln bleiben keine Wünsche offen. Starke Partner wie Universal, Warner, Twenty Century Fox, Paramount, Sony, Nintendo, EA, Ubisoft, Kochmedia, Edel, Zyx, Epson, HP oder auch Logitech garantieren tagesaktuelle Top-Aktionen und ein beeindruckendes Sortiment. Gezielte Suche über Filteroptionen ermöglichen ein schnelles Finden ihres Wunschproduktes. Vertrauen, Service und sicheres Shoppen im WWW sind durch 30 Jährige Erfahrung der Mutterfirma Welt Records Tonträger Import-Export GmbH höchste Priorität. Alle Produktbeschreibungen sind Herstellerangaben, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
    Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer von z.Zt. 19% und gegebenenfalls zzgl. Versandkosten.