Lost in Translation

Cover - Lost in Translation
Regie:
Sofia Coppola
Darsteller:
Bill Murray (Bob Harris), Scarlett Johansson (Charlotte), Giovanni Ribisi (John), Anna Faris (Kelly), Fumihiro Hayashi (Charlie), Catherine Lambert (Jazz-Sängerin)
VÖ-Datum:
01.04.2005
FSK:
ab 6 freigegeben
Medium:
1x DVD
EAN-Code:
4011976821885
in 1 - 3 Werktagen lieferbar
Ab einen Warenwert von € 20,- liefern wir Versandkostenfrei
€ 7,99 inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
add to cart

Produkt empfehlenEmpfehlen Sie Freunden dieses Produkt

jetzt Email versenden

Meine MerklisteProdukt zu Ihrer Merkliste hinzufügen

bookmark artikel

KundenbewertungProduktbewertung anderer Käufer

  • Current rating.
  • Beschreibung
  • Kritiken
  • Titel: Lost in Translation
  • Interpret: Various
  • Regie: Sofia Coppola
  • Darsteller: Bill Murray (Bob Harris) Scarlett Johansson (Charlotte) Giovanni Ribisi (John) Anna Faris (Kelly) Fumihiro Hayashi (Charlie) Catherine Lambert (Jazz-Sängerin)
  • Produktion: Ross Katz
  • Produktionsland: USA
  • Produktionsjahr: 2003
  • Genre: Drama / Komödie
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Sprache: Deutsch dts/Deutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1
  • Untertitel: keine
  • Ton: Dolby Surround
  • Mehrkanalton: Dolby Digital 5.1/dts
  • Bildformat: 1:1 85/16:9
  • Format: DVD
  • Medium: DVD
  • System: DVD
  • Features: Making of Behind the Scenes Interviews Nicht verwendete Szenen Ein Gespräch mit Bill Murray und Sophia Coppola Musikvideo Special: "Matthew's Best in englischer und japanischer Sprache"

  • Reisen bildet. Meistens erfährt man dabei auch etwas über sich selbst. Und je weiter man wegfährt desto klarer wird das eigene Bild. Der alternde Fernsehstar Bob Harris (Bill Murray) muss dafür bis nach Tokio fliegen. Dort soll er einen Werbespot drehen und schlittert dabei über Jet Lag und Kulturschock in eine Persönlichkeitskrise die sich gewaschen hat. Irgendwo zwischen Kauderwelsch schreienden Regisseuren hyperaktiven Agentur-Damen und dem ganz normalen Wahnsinn der hektischen Millionenstadt erkennt er wie hoffnungslos ihm das eigene Leben entglitten ist. Zufällig trifft Bob in der Hotelbar auf die junge Charlotte (Scarlett Johansson) die ebenfalls in der Krise steckt. Meist von ihrem arbeitenden Mann (Giovanni Ribisi) alleine gelassen zweifelt sie an ihrer Ehe. Behutsam entwickelt sich mehr als Freundschaft zwischen den beiden... Einsamkeit Sehnsucht und die - unmögliche - Liebe! Dass "Lost in Translation" auch ein lustiger Film ist verdanken wir neben dem erstklassig aufspielenden Bill Murray vor allem Regisseurin Sofia Coppola ("The Virgin Suicides"). Mit sicherem Blick für Details und Situationskomik inszeniert sie den Kontrast zwischen westlichem und japanischem Zivilisations-Kodex als Kulisse für ihre bezaubernde Liebesgeschichte.

    Der alternde US-Star Bob Harris reist nach Tokio um dort einen hochdotierten Whisky-Werbespot zu drehen. Gerädert checkt er ins Park Hyatt ein wo er zunächst einmal richtig ausschlafen will. Doch seine innere Uhr tickt anders der Schauspieler wälzt sich unruhig auf dem Laken herum. Entnervt zieht sich Bob wieder an und geht in die Hotelbar wo er Charlotte trifft. Die junge Amerikanerin verheiratet mit einem eitlen Fotografen steht auch vollkommen neben sich. Und so kommt sie mit ihrem Leidensgenossen ins Gespräch.

    Nach ihrem Spielfilmdebüt "The Virgin Suicides" (1999) präsentiert Sofia Coppola, Tochter von Regielegende Francis Ford ("Der Pate"), nun eine mit Bill Murray sowie Scarlett Johansson ideal besetzte und oft urkomische Beziehungsstudie. Gleichzeitig ist die schauspielerische Tour de force, bei der Johansson Murray in nichts nachsteht, ein kluger Beitrag zum Thema menschliche Entfremdung. Die mehrfach preisgekrönte (u.a. Drehbuch-Oscar für Coppola), aber auch kassenträchtige Low-Budget-Arbeit wird nun auch auf Video/DVD brummen.
    (Quelle: mediabiz)
    Mymediawelt hat sich in kürzester Zeit zu einem der gefragtesten Online-Versandhandel Deutschlands von Tonträgern über Filme bis hin zu Unterhaltungselektronik entwickelt. In Ruhe Stöbern oder den Top 10 Abverkauf Charts folgen; bei einem Sortiment von über 400.000 Markenartikeln bleiben keine Wünsche offen. Starke Partner wie Universal, Warner, Twenty Century Fox, Paramount, Sony, Nintendo, EA, Ubisoft, Kochmedia, Edel, Zyx, Epson, HP oder auch Logitech garantieren tagesaktuelle Top-Aktionen und ein beeindruckendes Sortiment. Gezielte Suche über Filteroptionen ermöglichen ein schnelles Finden ihres Wunschproduktes. Vertrauen, Service und sicheres Shoppen im WWW sind durch 30 Jährige Erfahrung der Mutterfirma Welt Records Tonträger Import-Export GmbH höchste Priorität. Alle Produktbeschreibungen sind Herstellerangaben, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
    Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer von z.Zt. 19% und gegebenenfalls zzgl. Versandkosten.